Graz, 17. Dezember 2015

Österreichische Amedia‐Gruppe übernimmt Hotel in Prag

Vor wenigen Tagen unterzeichnete die AMEDIA‐Gruppe aus  Wels den Übernahmevertrag des neuen Amedia‐Hotels in Prag und nahm dafür acht Millionen Euro in die Hand.

mehr

.............

Graz, 27. November 2015

Neunundvierzig bewohnbare Kunstwerke

(c)Amedia_Graz_DSC_0150

 

Ende November 2015 wurden in Graz die „Amedia Luxury Suites“ einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Den Eröffnungsevent gestaltete die Künstlerin und Designerin Simone Gutsche‐Sikora, die über einen Zeitraum von neun Monaten auch 50 verschiedene Innendesign‐Typen gestalten und in den 49 Hotel‐Suiten zum Leben erwecken konnte. 

mehr

.............

Graz, 10. Oktober 2015

Graz könnte Stanford Paroli bieten“

Der das sagt, ist Prof. Wolfgang Graier, Institutsvorstand an der Med Uni Graz und Mastermind des neuen „NIKON Center of Excellence for Super Resolution Microscopy“.

mehr

.............

Graz, 18. September 2015

Grundlagen für neue Krebs‐Therapien

Univ.-Prof. Dr. Thomas Pieber, wissenschaftlicher Geschäftsführer (CSO) des K1‐Kompetenzzentrums CBmed, erklärt: „Die Rolle des menschlichen Immunsystems bei der Entstehung von Krebs und in der Krebsbekämpfung ist viel wichtiger als angenommen. So zeigen aktuelle Untersuchungen, dass man am Verhalten des Immunsystems die Entwicklung des Krebses voraussagen kann und es wird intensiv daran geforscht, ob das Verhalten des Immunsystems nicht viel wichtiger ist im Fortschreiten der Krankheit als die Mutation der Krebszellen selbst.“

mehr

.............

Graz, 17. September 2015

Alles neu bei Vita 34 Österreich

Gernot Erlach als neuer Geschäftsführer vervollständigt das neue Team der österreichischen Nabelschnurblutbank Vita 34. Erlach verfolgt ehrgeizige Ziele und die „Informationsoffensive“ mit Infoveranstaltungen für werdende Eltern startet österreichweit Mitte September.

mehr

.............

Graz, 13. September 2015

Metabolomics‐Forschung am Grazer CBmed

Im Jänner 2015 ging das K1‐Kompetenzzentrum für Biomarkerforschung in der Medizin, CBmed, an den Start. Mittlerweile laufen die ersten Projekte auf Hochtouren und im Forschungsfeld „Stoffwechsel und Entzündung“ wird daran gearbeitet, mittels „Metabolomics“ Fingerprints des Stoffwechselzustandes eines Menschen darzustellen. Damit können Diagnose und Therapie entscheidend verbessert werden.

 

CBmed_Metabolomics_JR_small_09_2015_(c)JR_bernhardbergmannBild: Die Expertise und der wesentliche Teil der Infrastruktur für die Metabolom‐Analyse wird vom Institut HEALTH der JOANNEUM RESEARCH eingebracht. © Joanneum Research

mehr

.............

Graz, 3. Juni 2015

Industrie 4.0 in den Life Sciences

Die Titelstory samt Schwerpunktthema der Ausgabe 02/2015 des Cluster‐Newsletters „botenstoff“ beschäftigt sich mit den „digitalen Revolutionen“ in der Humantechnologie‐Branche.

mehr

.............

Graz, 23. Mai 2015

Payer Medical steigt bei Humantech‐Cluster ein

Der steirische Humantechnologie‐Cluster bekommt Zuwachs: Die Payer Medical GmbH, ein Tochterunternehmen der Payer Group, steigt mit Juni 2015 als Gesellschafter in die Human.technology Styria GmbH (HTS) ein.

mehr

.............

Graz, 24. April 2015

Stirring down to the last drop …

ZETA Biopharma, the Austrian maker of liquid process equipment, presents a new magnetic agitator with excellent run‐dry capability.

mehr

.............

Graz, 21. April 2015

Bis zum letzten Tropfen: Neue Magnet‐Rührwerke von ZETA

Die steirische ZETA‐Gruppe ergänzt die erfolgreiche BMR‐Modellreihe – BMR steht für Boden‐Magnet‐Rührwerk – um eine neue Modellreihe mit exzellenter Trockenlaufeigenschaft, genannt „BMRT“. 

mehr

.............

Graz, 25. März 2015

CBmed: Industrie sondiert Investitionsmöglichkeiten

Am neu gegründeten CBmed sind mittlerweile 33 Industrie‐ und 22 wissenschaftliche Partner beteiligt, die Industrie hat Forschungsgelder in der Höhe von mehr als 13 Millionen Euro zugesagt. Tim Heise, Geschäftsführer des renommierten Profil Institutes für Stoffwechselforschung, wurde von den Industrie‐ und Firmenpartnern zum Vorsitzenden des „Wirtschafts‐ und Industrie‐Beirates“ des CBmed gewählt.

mehr

.............

Graz, 16. März 2015

Giant chandelier from Austria for mosque in Nizwa

A further decorative masterpiece, delivered by Kny Design in the Sultanate of Oman, is also the largest they have ever produced and one of the three largest chandeliers worldwide. „For us, this is proof of the client’s recognition of our hard work, fine craftsmanship and focus on innovation,“ reports CEO Harald Kny.

mehr

.............

Graz,

Neuer Luster für Moschee im Oman

Den bereits dritten Luster für eine Moschee im Sultanat Oman liefert das österreichische Unternehmen Kny Design. Neben sakralen Bauten wie Kirchen und Moscheen beliefert Kny Design aber auch Industriebauten (z.B. Konferenzzentren), Kulturbauten (z.B. Opernhäuser), Kreuzfahrtschiffe und Casinos mit innovativer Licht‐Technologie. Firmenchef Harald Kny: „Wir freuen uns natürlich sehr, dass wir nun die Sultan‐Qaboos‐Moschee in Nizwa mit unseren einzigartigen Leuchten ausstatten dürfen.“

 

Top-3-Luster aus Österreich für Moschee in Nizwa

mehr

.............

Graz, 13. März 2015

botenstoff 01.2015 erschienen

Der Print‐Newsletter des steirischen Humantechnologie‐Clusters, genannt „botenstoff“, ist soeben in der Ausgabe 01.2015 erschienen. Online nachzulesen » an dieser Stelle.

mehr

.............

Graz, 30. Januar 2015

Gelungene Eröffnung des Biomarker‐Forschungszentrums CBmed in Graz

Ende Jänner 2015 feierte das Team des K1‐Kompetenzzentrums CBmed gemeinsam mit seinen Shareholdern, Unterstützern und Freunden einen gelungenen Start in die Zukunft der Biomarkerforschung.

 

CBmed_Bild0138_Corelab03_01_2015_(c)CBmed

 

mehr

.............

Graz, 20. Januar 2015

acib: 65 Millionen Euro für Biotechnologie

Das acib (Austrian Centre of Industrial Biotechnology) geht mit einem 65‐Millionen‐Euro‐Budget in seine zweite Förderperiode und wird bis 2019 weiter zu Österreichs Renommee im internationalen Hochtechnologie‐Bereich beitragen. Mit dabei ist das steirische Unternehmen Gerot Lannach mit einem Projekt gegen den Medikamentenmissbrauch.

mehr

.............

Graz, 6. Januar 2015

Die unterschätzte Branche

Im „Jubiläums‐botenstoff“ zu „10 Jahre Humantechnologie‐Cluster“ wirft der langjährige Wirtschaftsblatt‐Redakteur Andreas Kolb einen Blick von außen auf die steirische Clustergeschichte …

mehr

.............

Graz, 5. Januar 2015

From Nowhere: Ten Years of Human Technology

A report on a newly discovered sector of industry, the emergence of a cluster, a level of active cooperation rarely observed, and a future perspective. Franz Zuckriegl gathered the pieces.

mehr

.............

Graz, 19. November 2014

We want to work with the best …”

In this interview with Franz Zuckriegl, Dr. Sabine Herlitschka, CEO of Infineon Technologies Austria AG, reminisces about the how the Human Technology Cluster began ten years ago in Graz and reflects on the challenges she now faces as head of an international concern.

mehr

.............

Graz, 14. November 2014

Neuer Luster von Kny für Moschee in Muscat

Anfang November 2014 war es wieder soweit: Ein fast acht Meter hoher Luster wurde im Werk von Kny Design in Ramingdorf () nach dreimonatiger Bauzeit fertig gestellt und ging anschließend per Bahn und Schiff auf die Reise nach Muscat, in die Hauptstadt des Sultanats Oman, wo er noch Ende dieses Monats in der neuen Moschee seinen Platz finden wird. 

 

mehr

.............

Pages: 1 2 3