← Back

Graz, 23. Mai 2015

Payer Medical steigt bei Humantech-Cluster ein

Der steirische Humantechnologie-Cluster bekommt Zuwachs: Die Payer Medical GmbH, ein Tochterunternehmen der Payer Group, steigt mit Juni 2015 als Gesellschafter in die Human.technology Styria GmbH (HTS) ein.

 

2010_HTS_Forschung_Humantechnologie_001 Forschung in der Humantechnologie | © Das Kunztfoto

 

Mit diesem Einstieg sinkt der über die Steirische Wirtschaftsförderung SFG gehaltene Anteil des Landes auf unter 50 Prozent. Payer Medical plant, einen Anteil im einstelligen Prozentbereich zu übernehmen. Der steirische Wirtschaftslandesrat Christian Buchmann freut sich über dieses positive Signal: „Mit Payer übernimmt ein international sehr erfolgreiches Unternehmen im Bereich der Medizintechnik Verantwortung für die künftige Ausrichtung des Humantechnologie-Clusters. Ich freue mich über dieses starke Bekenntnis, dass die Branche hinter dem Cluster steht und auch weiter in gemeinsame Projekte investieren wird.“

 

Für Dietmar Werkl, Geschäftsführer von PAYER Medical, ist „die Rolle als Cluster-Gesellschafter entscheidend für die Weiterentwicklung unserer Medizintechnik-Sparte mit der 2014 gegründeten PAYER Medical Gmbh. Als Gesellschafter können wir in der Sparte Medizintechnik viel Know-how einbringen, vom Know-how des Clusters profitieren und neue Programme und Aktivitäten gemeinsam auf den Weg bringen. Unsere Erfahrung als ‚einfaches Mitgliedsunternehmen‘ im Cluster hat schon gezeigt, dass hier Nägel mit Köpfen in Form von unternehmensübergreifenden Projekten und gezielten Aktivitäten auf Auslandsmärkten gemacht werden.“

 

Für Clustergeschäftsführer Johann Harer steht der Einstieg des Unternehmens auch für die Fokussierung des Clusters in Richtung Medizintechnik und Medizinprodukte — hier sieht Harer großes Potenzail für die steirischen Betriebe auf den Weltmärkten. In naher Zukunft wird v.a. die Schweiz und der gesamte D/A/CH-Raum Ziel der Internationalisierungsaktivitäten sein. Genutzt werden dabei auch Formate wie die „Lieferantentage“.

 

» Alle Informationen zur Fokussierung des Clusters sowie Bildmaterial auf der HTS-Website

 

 

Weitere Berichte über den neuen Gesellschafter und die Cluster-Strategie in den Medien:

 

» Die APA Austria Presse Agentur berichtet

» Ein Beitrag in ORF Steiermark online

» Die Meldung im Branchenportal medtechzwo

» Medianet berichtet in der Print- und Online-Ausgabe

 

 

» Zu den fz-News

» Zum fz-Blog

 

   

Beitrag kommentieren