Graz, 22. September 2014

Ab 2015: 300.000 Produkte aus einer Hand

Mitte des Jahres 2015 soll sie vollzogen sein, die Übernahme von Sigma‐Aldrich durch die Merck KGaA, wie das Unternehmen und u.a. der Onlinedienst von Process am 22. September 2014 berichtet.

 

 

mehr

.............

Graz, 8. September 2014

Wissenschaft für Kinder

Sicience is Real“ nennen die formidablen „They Might Be Giants“ eine Nummer aus ihrem Album für Kinder mit Songs über Wissenschaft:

 

 

mehr

.............

Graz, 3. September 2014

Fallstrick Wikipedia‐Eintrag

Wikipedia ist ein Online‐Lexikon und mittlerweile die größte Enzyklopädie weltweit. Wikipedia ist kein Werbeportal für Firmen‐Einträge. Soweit, so klar. Viele Unternehmen denken dennoch, man könne sich einen Wikipedia‐Eintrag „erkaufen“ …

mehr

.............

Graz, 26. August 2014

Europäische Nacht der Forscherinnen

Die Welt der Wissenschaft präsentiert — zeitgleich in rund 300 europäischen Städten — einem vorwiegend jungen Publikum am Freitag, 26. September 2014, die „European Researcher’s Night“ …

 

In Österreich startet die „European Researcher’s Night“ um 17 Uhr in der „Aula der Wissenschaften“ in Wien, Wollzeile 27a. 

 

Angeboten werden im Rahmen der „Langen Nacht der europäischen ForscherInnen“ europaweit u.a. Besucherführungen hinter den Kulissen von Forschungslaboren, interaktive Wissenschaftsshows sowie Experimente oder praktische Workshops.

mehr

.............

Graz, 20. August 2014

Die Zukunft der Medizin“ in Alpbach 2014

Aus Alpbach berichtet Chemiereport‐Chefredakteur Georg Sachs: „Die Alpbacher Gesundheitsgespräche identifizierten drei Quellen, aus denen sich die zukünftige Entwicklung der Medizin speisen wird: die Humangenetik, die Gehirnforschung und die Bioinformatik, die jene riesigen Datenmengen handzuhaben hätte, die aus den ersten beiden Quelle strömen.“

mehr

.............

Graz, 8. August 2014

Siemens konzentriert Medizintechnik‐Sparte

Wie „Die Presse“ in Ihrer Print‐Ausgabe vom 7.8. 2014 berichtet, verkauft Siemens für 1,3 Mrd. Dollar das Geschäft mit Krankenhausinformationssystemen an das US‐Unternehmen Cerner:

mehr

.............

Graz, 20. Juli 2014

The Great Reset” — Was sich durch die große Krise ändern wird …

Von Franz Zuckriegl (fz)

 

Richard Florida, Vordenker der “Creative Class“, analysiert in seinem neuen Buch “The Great Reset: How New Ways of Living and Working Drive Post‐Crash Prosperity“* die aktuelle Wirtschaftskrise vor dem Hintergrund der “Langen Depression” in den USA ab den 1870er‐Jahren und der “Großen Depression” in den Dreißigerjahren des 20. Jahrhunderts. Beide große Krisen beschleunigten Innovationen und waren Auslöser für neue Raumlösungen, so genannte “Spatial Fixes”: So entstanden in Folge der Krise in den Siebzigerjahren des 19. Jahrhunderts die Industriestädte und nach der Großen Depression der Dreißigerjahre entwickelten sich die Vorstädte als neue Raumlösung in den USA. “The Great Reset” ist eine spannend zu lesende Geschichte der Wirtschaft und Wirtschafts‐Geographie mit verblüffenden Parallelen zur Entstehung und den Auswirkungen der aktuellen Krise des 21. Jahrhunderts. Richard Floridas neuestes Buch ist als “Reset. Wie wir anders leben, arbeiten und eine neue Ära des Wohlstands begründen werden“** erstmals auch in deutscher Sprache erschienen.

mehr

.............

Graz, 16. Juli 2014

Von Fledermäusen, Fußballtrainern und Tanzlehrern

Eine Geschichte über Cluster als kommunikative Phänomene

 

Sie wissen auch nicht so recht, was ein Cluster ist (außer, dass das sicher viel Geld kostet und wenig bringt)? Dabei ist das Ganze so einfach erklärt und es bieten sich wahlweise ein tierisches, ein menschliches und ein sportliches Erklärungsmodell an.“

 

Veröffentlicht wurde diese Geschichte im Rahmen der Titelstory des Erfolgsmagazins, Ausgabe 03/2009. Die Geschichte in voller Länge können Sie im PDF zum Download: Erfolgsmagazin_03_2009_Franz_Zuckriegl nachlesen.

 

© Franz Zuckriegl, 2009

mehr

.............

Graz, 8. Juli 2014

Die Entschlüsselung des Story‐Management‐Gen‐Codes

Wie die „Entschlüsselung des Story‐Management‐Gen‐Codes“ durch „MikroArtikel“ und „SimpleFiles“ gelingen kann, zeigte ein Fachartikel im Buch „Storytelling & Marketing“ der Kollegen Bernhard Foerg und Christian Spath.

mehr

.............

Graz, 1. Juli 2014

Experten‐Interview: Mit Gerd Holzschlag, SFG Steiermark

Von Franz Zuckriegl (fz)

 

Ing. Gerd Holzschlag* ist Prokurist und Verantwortlicher für Cluster, Netzwerke und Kompetenzzentren bei der steirischen Wirtschaftsförderungsgesellschaft SFG. Holzschlag zählt zu den profiliertesten Clusterexperten Europas und ist seit 1995 für die Strategie und Umsetzung der Clusterpolitik des Landes Steiermark verantwortlich. Ein Gespräch aus dem Jahr 2009 über Vergangenheit und Zukunft einer Idee.

 

Die Steiermark war in den Neunzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts eines der ersten Länder weltweit, in dem Clusterinitiativen als Strategie regionaler Wirtschaftsentwicklung implementiert wurden. Wenn Sie sich zurück erinnern: Wie hat diese Geschichte begonnen?

mehr

.............

Graz, 20. Juni 2014

Vertrauen als Geschäftsgrundlage

Um „Unternehmerische Wissensgemeinschaften / Vertrauen als Geschäftsgrundlage“ ging es in einem Fachbeitrag aus dem Jahr 2005, präsentiert im Rahmen des „E‐Learning‐Tages“ an der FH JOANNEUM in Graz.

mehr

.............

Pages: 1 2 3 4 5