← Back

Graz, 19. November 2016

200 Jahre bewegte Luft

Mit einem Stück dieses Titels feierte die Kunstuniversität Graz (KUG) als älteste Kunstuni Österreichs ihr 200-Jahr-Jubiläum. Denn, so Komponist Klaus Lang: „Klang ist eigentlich nichts anderes als die Schwingung von Luft-Molekülen“. 200 Jahre bewegte Luft also.

 

kug_200_jahre__cjohannes_gellner

Foto: Johannes Gellner

 

Die aus der 1816 gegründeten Singschule des Musikvereins Steiermark hervorgegangene Kunstuniversität Graz ist heute die internationalste der Stadt. 2.300 Studierende aus 68 Ländern studieren an der KUG u.a. Musik (von Klassik über Jazz bis zur Computermusik), Komposition, Dirigieren, Schauspiel, Bühnengestaltung oder Toningenieur und beleben das Kunst- und Kulturleben von Graz.

 

 

» Hier geht’s zur sehenswerten Online-Ausstellung „Von der Vereinsmusikschule zur Kunstuniversität“

 

 

 

Medienberichte zum 200-Jahr-Jubiläum:

 

» ORF Steiermark: Kunstuni Graz begeht 200-Jahr-Jubiläum

 

» Die Presse: „Graz hat ein sehr dichtes Kulturleben“ / Interview mit KUG-Rektorin Elisabeth Freismuth

 

 

 

» Zu den fz-News

» Zum fz-Blog

 

 

   

Beitrag kommentieren